Freitag, 08 Februar 2013 22:17

Meersalz gegen Akne

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Meersalz Meersalz omis-wissen.com

Meersalz soll gegen Akne helfen. Das Salz bekommt man eigentlich überall, ob im Supermarkt oder in der Apotheke. Wichtig: Es sollte unbehandelt sein. Verwenden kann man auch das Salz aus dem Totenmeer, welches es als Badezusatz gibt.


Anzeige

 

Folgendes wird benötigt:

  • eine Schüssel
  • Waschlappen
  • kochendes Wasser
  • Meersalz 

Man gibt etwas Meersalz in eine Schüssel mit heißem Wasser und hält die betroffenen Stellen (z.B. das Gesicht ), zum öffnen der Poren, ca. 5 Minuten über die aufsteigenden Dämpfe. Danach nimmt man einen Waschlappen und tupft das salzhaltige Wasser direkt auf die unschönen Hautstellen. Jetzt lässt man dieses 15 - 30 min. einwirken und wäscht dann das Gesicht mit lauwarmen Wasser ab.

Wenn Sie unter sehr trockener Haut leiden, dann sollten sie lieber auf dieses Hausmittel verzichten.  


Anzeige
Gelesen 3454 mal Letzte Änderung am Sonntag, 07 Juli 2013 14:21


1 Kommentar

  • Kommentar-Link eiloft Montag, 29 Juni 2015 22:05 gepostet von eiloft

    man muss dazu wissen, dass das Salz die Haut sehr austrocknet und die übermäßige Anwendung eher schaden kann

    Melden

Schreibe einen Kommentar

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.