Samstag, 17 September 2016 11:12

Insektenstiche erfolgreich behandeln

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Mücke beim Blutsaugen Mücke beim Blutsaugen http://www.pixabay.com

Insektenstiche (Mückenstiche, Wespenstiche, Bienenstiche, Spinnenbisse) sind unangenehm und treiben uns aufgrund des starken Juckreizes meist in den Wahnsinn. Dabei sollte man diese Schwellungen am besten nicht berühren und auch nicht kratzen, was leichter gesagt als getan ist. Mit folgenden Tipps können Sie die lästigen Schwellungen lindern:


Anzeige

 

Insektenstiche sollte man kühlen aber auch Hitze hilft!

 

Generell hilft es wenn man Insektenstiche kühlt z.B. mit Eiswürfeln oder einem Kühlakku. Eine neuere Variante die Stiche zu behandeln ist, diesen kurz über 50°C zu erhitzen, um die Gifte, bei denen es sich um Eiweißverbindungen handelt, zu zerstören.

 

Wie kann man den Insektenstich kurz über 50°C erhitzen?

 

Eine hervorragende Möglicheit den Insektenstich zu erhitzen ist ein speziell entwickelter Insektenstichheiler Namens 

Riemser Pharma Bite Away, Stichheiler

 

Der Stichheiler funktioniert prima bei Mückenstichen, Bienenstichen, Wespenstichen, Spinnenbissen etc.

 

Insektenstichheiler
Abb.1 Stichheiler "bite away" von Riemser Pharma

Wie funktioniert der Insektenstichheiler?

 

Der Stichheiler hat auf der Oberseite zwei Knöpfe, die das Gerät einschalten. Der untere Knopf (siehe Abb.1) ist vorrangig für Kinder und Erwachsene mit empfindlicher Haut gedacht und hat eine Behandlungszeit von 3 Sekunden. Der obere Knopf (siehe Abb.1) hat eine Behandlungszeit von 6 Sekunden und sollte von Erwachsenen verwendet werden.

 

Abb.2 Stichheiler Heizplatte

 

Wenn man den Stichheiler umdreht sieht man an seiner Front einen runden Punkt (siehe Abb.2). Genau dieser wird auf den Insektenstich mit leichtem Druck gehalten, bevor man einen der zwei Knöpfe auf der Oberseite drückt. Der Punkt/Heizplatte erwärmt sich und zerstört das Gift, das für den Juckreiz verantwortlich ist.

 

Stichheiler in Funktion

Abb.3 Stichheiler in Funktion

 

Hier können Sie den Stichheiler kaufen: Riemser Pharma Bite Away, Stichheiler

 

Vorteile des Stichheilers

 

Der Stichheiler passt in jede Handtasche oder Jackentasche. Wird der Stichheiler verwendet, zerstört die kurzzeitig hohe Temperatur das Gift und der lästige Juckreiz ist nicht mehr vorhanden. In den meisten Fällen heilt der Insektenstich deutlich schneller ab als ohne Behandlung.

 

  • wirkt nur mit konzentierter Wärme
  • patentierte Technologie
  • einfach und schnell einsetzbar
  • dermatologisch getestet

 

Ein weitere großer Vorteil ist, dass der Stichheiler mit herkömmlichen AA-Batterien funktioniert und keine überteuerten Knopfzellen benötigt. (siehe Abb.4)

 

Bite-Away funktioniert mit AA-Batterien

Abb.4 Stichheiler funktioniert mit AA-Batterien

 

Hier noch einmal der Link wo Sie den Riemser Pharma Bite Away, Stichheiler kaufen können.

 

Gerne freuen wir uns auf Ihre Erfahrungen mit dem Stichheiler. Schreiben Sie doch ein Kommentar oder Besuchen uns auf Facebook.

 

 


Anzeige
Gelesen 1175 mal Letzte Änderung am Samstag, 17 September 2016 13:09


Schreibe einen Kommentar

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.