Donnerstag, 28 November 2013 20:16

Hausmittel gegen Bluthochdruck

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wer einen zu hohen Blutdruck hat, merkt diesen nicht unbedingt, deshalb sollten Sie diesen regelmäßig beim Arzt oder mit einem eigenen Blutdruckmeßgerät überprüfen. Ist dieser etwas zu hoch haben wir folgende Hausmittel gegen Bluthochdruck für Sie:


Anzeige

 

1. Hausmittel gegen Bluthochdruck

Morgens und Abends je 1 Tasse Pfefferminztee trinken, das senkt den Blutdruck.

 

2. Hausmittel gegen Bluthochdruck

Man sollte sich mit Salzhaltiger und Fettreicher Nahrung zügeln.

 

3. Hausmittel gegen Bluthochdruck

Bei zu hohem Blutdruck sollte man keine Lakritze essen. Lakritze erhöht den Blutdruck schon bei kleinen Mengen am Tag. Auch Fruchtgummis und Tees mit Süßholzwurzel als Aromastoff sollten vermieden werden. Bäder aus Fichtennadelessenzen, Spaziergänge und Knoblauchsäfte äussern sich positiv.

Kennen Sie weitere Hausmittel gegen Bluthochdruck?

Schreiben Sie einen Kommentar oder besuchen uns auf Facebook -> Hausmittel auf Facebook

 


Anzeige
Gelesen 4409 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 01 Januar 2014 20:32


Schreibe einen Kommentar

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.