Hausmittel gegen Heiserkeit

Heiserkeit ist oft eine Nebenerscheinung aufgrund Erkältung oder Grippekrankheit. Eine Rachenentzündung kann die Stimmbänder belegen und dadurch kommt es zur typischen heiseren Stimme die meist deutlich tiefer als die normale Stimme klingt. Umso stärker die Stimmbänder belegt sind umso geringer ist Lautstärke. Doch was hilft gegen Heiserkeit? Wie sollte man sich verhalten wenn man Heiser ist?

Heiserkeit ist oft verbunden mit Halsschmerzen und Husten. Die Halsschmerzen sind auf eine Rachenentzündung oder Kehlkopfentzündung zurückzuführen. Der Husten befreit die Stimmbänder und lässt die Stimme ab und zu wieder besser klingen. Doch was sollte man gegen die Heiserkeit unternehmen? Wir haben einige Hausmittel, die Ihre Heiserkeit deutlich lindern sollte.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.