Hausmittel auf Omis-Wissen.com

Alte Hausmittel sind wieder voll im Trend. Ob Hausmittel gegen Husten, Heiserkeit, Schluckauf oder andere nützliche Tipps, denn nicht jede Krankheit muss zwingend mit Medikamenten behandelt werden. Wenn man seinem Körper dann trotzdem unterstützen möchte, sollten Sie nicht zu teuren Hilfsmittel der Pharmaindustrie mit den unzähligen Nebenwirkungen greifen, denn auf diese wollen wir gerne verzichten. Jetzt kommen die guten alten Hausmittel ins Spiel, die sich inzwischen sogar weiterentwickeln und einige überhaupt nicht mehr alt sind, sondern brandaktuell! Informieren Sie sich gerne auf unserer Website, denn alle Hausmittel sind für Sie absolut kostenlos.

Sie kennen ein Hausmittel das bei uns nicht fehlen darf? Dann teilen Sie uns dieses einfach über unserer Kontaktformular mit. Wir freuen uns über jede Anregung. 

Wer sich bei einer Erkältung mit einem Hausmittel helfen möchte, der sollte unbedingt mal einen Ingwer- Zitronentee probieren. Ingwer wirkt entzündungshemmend und schmerzlindernd genau wie Schmerzmittel aus der Apotheke. Auch wer Ingwer nicht mag, sollte diesen Tee unbedingt mal probieren.
Wer unter Müdigkeit und Antriebslosigkeit leidet sollte nicht denken das er alleine ist. Dieses Phänomen betrifft viele Menschen und nimmt stetig zu. Doch was sind die Gründe dafür und was kann man dagegen unternehmen? Wichtig ist man sollte diese Zeichen des Körpers ernst nehmen und nach den Ursachen forschen. Wie…
Heiserkeit ist oft verbunden mit Halsschmerzen und Husten. Die Halsschmerzen sind auf eine Rachenentzündung oder Kehlkopfentzündung zurückzuführen. Der Husten befreit die Stimmbänder und lässt die Stimme ab und zu wieder besser klingen. Doch was sollte man gegen die Heiserkeit unternehmen? Wir haben einige Hausmittel, die Ihre Heiserkeit deutlich lindern sollte.
Ohrenschmerzen sind sehr unangenehm und kommen meist als Begleiterscheinung einer anderen Krankheit vor. Zum Beispiel bei einer Erkältung mit Halsschmerzen und Schnupfen. Besonders bei Kindern ist diese Entzündung vertreten und sehr schmerzhaft. Es gibt aber Möglichkeiten die Schmerzen zu lindern auch ohne auf starke Schmerzmittel zurückzugreifen.
Man merkt es relativ schnell wenn sich eine Erkältung anbahnt. Kommen dann noch Halsschmerzen dazu, wird es richtig unangenehm. Ein richtig gutes natürliches Hausmittel ist Honig. Aber warum?
Ob Rotweinflecken, Fettflecken, Blutflecken oder Tomatenflecken keiner möchte diese freiwillig auf seiner Kleidung haben. Verirrt sich trotzdem mal ein Fleck auf einem Textil, können nützliche Hausmittel helfen damit das Kleidungsstück nicht im Mülleimer oder als Putzlappen endet.
Mal wieder richtig durchschlafen, dass wünschen sich die meisten, die von regelmäßigen Schlafstörungen heimgesucht werden. Doch was ist eigentlich der Grund für die Probleme beim Einschlafen oder das ständige Aufwachen in der Nacht?
Ein aufgeblähter Magen als hätte man zu viel gegessen obwohl dies nicht der Fall ist, ist eine Verdauungsstörung, die man auch Völlegefühl nennt. Auch bei einem Magen-Darm-Infekt kann dieses Symptom mit zusätzlicher Übelkeit, Erbrechen und Durchfall auftreten. Als allererstes sollte man herausfinden vorher es kommt. Verschiedene Faktoren können dafür verantwortlich…
Seite 1 von 5