Ohrenschmerzen sind sehr unangenehm und kommen meist als Begleiterscheinung einer anderen Krankheit vor. Zum Beispiel bei einer Erkältung mit Halsschmerzen und Schnupfen. Besonders bei Kindern ist diese Entzündung vertreten und sehr schmerzhaft. Es gibt aber Möglichkeiten die Schmerzen zu lindern auch ohne auf starke Schmerzmittel zurückzugreifen.

Man merkt es relativ schnell wenn sich eine Erkältung anbahnt. Kommen dann noch Halsschmerzen dazu, wird es richtig unangenehm. Ein richtig gutes natürliches Hausmittel ist Honig. Aber warum?

Ob Rotweinflecken, Fettflecken, Blutflecken oder Tomatenflecken keiner möchte diese freiwillig auf seiner Kleidung haben. Verirrt sich trotzdem mal ein Fleck auf einem Textil, können nützliche Hausmittel helfen damit das Kleidungsstück nicht im Mülleimer oder als Putzlappen endet.

Mal wieder richtig durchschlafen, dass wünschen sich die meisten, die von regelmäßigen Schlafstörungen heimgesucht werden. Doch was ist eigentlich der Grund für die Probleme beim Einschlafen oder das ständige Aufwachen in der Nacht?

Ein aufgeblähter Magen als hätte man zu viel gegessen obwohl dies nicht der Fall ist, ist eine Verdauungsstörung, die man auch Völlegefühl nennt. Auch bei einem Magen-Darm-Infekt kann dieses Symptom mit zusätzlicher Übelkeit, Erbrechen und Durchfall auftreten. Als allererstes sollte man herausfinden vorher es kommt. Verschiedene Faktoren können dafür verantwortlich sein.

Wer sich bei einer Erkältung mit einem Hausmittel helfen möchte, der sollte unbedingt mal einen Ingwer- Zitronentee probieren. Ingwer wirkt entzündungshemmend und schmerzlindernd genau wie Schmerzmittel aus der Apotheke. Auch wer Ingwer nicht mag, sollte diesen Tee unbedingt mal probieren.

Gerade bei Kindern oder Säuglingen kommt man sich hilflos vor, wenn ein starker Husten die kleinen heimgesucht hat. Jetzt sollten Sie unbedingt Ruhe bewahren und die folgenden Tipps befolgen.

Fruchtfliegen oder auch Obst-, Tau-, Essig-, Gärfliegen mögen am liebsten überreifes Obst. Sie werden förmlich davon angezogen. Wir haben ein perfektes Hausmittel gegen Fruchtfliegen:

Gerade in der kalten Jahreszeit werden wir öfter mal von einer Erkältung heimgesucht. Es gibt zwar einige Medikamente, die das Leiden verringern aber oft nutzen wir diese nur um trotzdem weiter aktiv sein zu können obwohl wir wissen, dass wir damit unserem Körper schaden.

Gerade zu dunkleren Jahreszeit treten bei vielen Menschen häufiger Depressionen auf als im Sommer. Aber auch ein Verlust z.B. des Partners können zur Depression führen. Wir haben einige hilfreiche Hausmittel gegen Depressionen.

Cholesterin oder auch Blutfett wird meist negativ dargestellt obwohl es ein lebensnotwendiger Bestandteil in unserem Körper ist. Ist der Cholesterinspiegel aber zu hoch, ist Vorsicht geboten! Zusätzlich gibt es noch verschiedene Abkürzungen wie HDL und LDL die es zu klären gilt. Erfahren Sie mehr über Cholesterin und Hausmittel gegen einen zu hohen Cholesterinspiegel.