Dienstag, 18 Juni 2013 21:32

Das hilft gegen Sonnenbrand

Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Handabdruck auf Sonnenbrand Handabdruck auf Sonnenbrand omis-wissen.com

Gerade wenn sich die Sonne länger nicht mehr blicken lassen hat, freut man sich über einen schönen Sommertag, an dem meist ein ausgiebiges Sonnenbad nicht fehlen darf. Doch die Haut ist nach dem langen Winter sehr empfindlich und reagiert sofort mit einer starken Rötung, dem Sonnenbrand. Jeder weiß, wie schmerzhaft so eine entzündete Hautoberfläche sein kein, doch was können wir jetzt noch dagegen tun?


Anzeige

Bei einem leichten Sonnenbrand, können kühle Duschen Linderung bringen, aber auch kühlende Lotionen wie z.B. Nivea Sun SOS After Sun Repair Lotion, 250 ml helfen hervorragen gegen die glühende Haut. Wer allerdings Wert auf eine gesunde Bräune legt, sollte vorher zur Sonnenschutzcreme z.B. Nivea Sun Spray LSF 30 200ml greifen, denn wenn kein Sonnenbrand entsteht, beugt man zusätzlich dem Hautkrebsrisiko vor.

Wie wirkt eine Sonnencreme?

Es gibt zwei Sorten von Sonnencremes: Die physikalische und die chemische Sonnenschutzcreme. Die pysikalische Sonnenschutzcreme enthält weiße Pigmente, die auf der Oberfläche der Haut die Sonnenstrahlen reflektieren, so das nur ein Bruchteil der gefährlichen Strahlung auf die Haut gelangt. Je höher der LSF (Lichtschutzfaktor), desto höher der Anteil an reflektierenden Substanzen.

Die chemische Sonnenschutzcreme dringt in die Haut ein und wandelt die gefähliche UV-A & UV-B Strahlung in Infarotstrahlung/Wärme um.

Viele Hersteller arbeiten auch mit einer Kombination dieser genannten Sonnenschutzcremes. Alles in allem sollte auf den Sonnenschutz nicht verzichtet werden, wenn man auf das Sonnenbaden nicht verzichten möchte.

Hier noch einige Hausmittel gegen leichten Sonnenbrand:

  1. Ein mit Essig oder kalten Tee getränktes Tuch auf die betroffenen Stellen legen. Beruhigt innerhalb kürzester Zeit die Haut.
  2. Alles was kühlt z.B. Quark verdünnt mit Milch, Gurken, Zwiebelschalen und hilft prima gegen Sonnenbrand.
  3. 20 min. in eine Badewanne mit kühlem Wasser legen.

Anzeige
Gelesen 5752 mal Letzte Änderung am Sonntag, 07 Juli 2013 14:19


1 Kommentar

  • Kommentar-Link Annemarie Leeb Sonntag, 02 März 2014 16:38 gepostet von Annemarie Leeb

    Sehr gute TIPPS DANKE!!!!!!!!!!
    LAVENDELÖL PUR AUFGETRAGEN HILFT EBENFALLS SEHR SCHNELL DIE HAUT ZU BERUHIGEN

    Melden

Schreibe einen Kommentar

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.