Hausmittel gegen Fußpilz

Bei Fußpilz handelt es sich um Fadenpilze, welche die Hornhaut befallen. Besonders bemerkbar macht sich dies in den Zehenzwischenräumen die stark schuppen und sich oft entzünden, gefolgt von einem unangenehmen Juckreiz. Fußpilz ist ansteckend und wird indirekt von Mensch zu Mensch, meist in Schwimmbädern, übertragen.

Fußpilz hat zwar nichts mit Champignons zu tun, aber mit Pilzen. Schwimmbad-Zeit ist Fußpilz-Zeit. Wer im Schwimmbad auf Badeschuhe verzichtet, kann sich einen lästigen Fußpilz, meist zwischen den Zehen, einfangen. Doch was ist der Grund für Fußpilz und wie bekommt man diesen Übeltäter wieder los?