Kommentar melden

Auch für mich: eine hervorrragende Anleitung.
Was mit fehlte, war ein Hinweis für Folgendes: Nach dem Einfädeln des Seilzuges heisst es zum Bild 16 "...damit der Seilzug eingehangen werden kann."
Das konnte ich nicht so einfach machen, weil man dazu bereits die Feder kräftig spannen muss, weil man bereits ca. 1.5cm ausziehen muss. Ich habe das dann mit einem Maulschlüssel gemacht, darauf achtend, das Seil nicht zu beschädigen!!!
Geht das professioneller? Wäre gut zu wissen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.