Samstag, 25 Mai 2013 14:49

Buchsbaumzünsler bekämpfen - So geht man gegen den Buchsbaumzünsler vor

Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Buchsbaumzünsler Buchsbaumzünsler omis-wissen.com

Sieht Ihr Buchsbaum vertrocknet aus, obwohl er regelmäßig gegossen wird? Sollte dies der Fall sein, sollten Sie sich Ihre Pflanze mal genauer anschauen. Denn dieser grüne Geselle (siehe Bild) hat sich höchstwahrscheinlich über Ihr Gewächs hergemacht. So werden Sie Ihn wieder los...


Anzeige

Der Buchsbaumzünsler kommt aus Ostasien und ist erst seit Anfang des 21. Jahrhundert bei uns. Er ist auf Grund von internationalem Handel mit den verschiedensten Pflanzen in Europa eingeschleppt worden.

Hat er sich in einem Buchsbaum eingenistet, hat er keinerlei Feinde, da es sich bei diesem Busch um ein giftiges Gewächs handelt, der der grünen Raupe nichts anhaben kann. Vögel, die sich doch mal an einem Zünsler versucht haben, würgen diesen aber wieder hervor. Der Buchsbaumzünsler ist eine wahre Fressmaschine und da sich mehrere dutzend in einem Gewächs aufhalten sehen diese auch gleich so mitgenommen aus.

 

Wie kann man den Buchsbaumzünsler bekämpfen?

Ein gesunder Buchsbaum der ausreichend Platz und genügend Nahrung in Form von Dünger und Wasser zur Verfügung gestellt bekommt, hält auch dem Buchsbaumzünsler stand.

 

Hier gibt es guten Buchsbaumdünger:

Compo 21581 Buchsbaum Langzeit Dünger 2 kg

 

Sollte Ihr Bäumchen trotzdem mal befallen sein, können Sie Ihn wie folgt unterstützen: 

 

  • Absammeln (dauert viele Stunden und ist nicht sehr nachhaltig)
  • Mit dem Hochdruckreiniger (Strahl weiter entfernt in die Pflanze halten, sonst wird die Pflanze zerstört.) Hier fliegen die Raupen aus dem Busch heraus. Man sollte die jetzt trotzdem einsammeln und weit vom Bäuchen entfernen.
  • Sehr hilfreich zusammen mit dem 2. Punkt in das Nutzen von Pflanzenschutzmitteln.

 

Besonders hilfreich ist folgendes Mittel um den Buchsbaumzünsler zu bekämpfen:

 

Wirkt binnen Stunden gegen Raupen, Wolllaus, Blattlaus, Schildlaus, weisse FliegeCelaflor Schädlingsfrei Careo Konzentrat - 250 ml hat sich hervorragend gegen den Buchsbaumzünsler bewährt. Dieses Mittel wird direkt auf die Pflanze und den Schädling gespritzt. Direkter Kontakt wirkt tödlich für die Raupe. Aber auch wenn nicht alle Raumpen getroffen wurden, nimmt die Pflanze das Mittel auf und verteilt es in allen Blätter. Wird der Buchsbaum wieder angeknappert, nimmt der Übeltäter das Gift mit auf und verweilt nicht länger unter den lebenden.

 

Wichtig: Bei der Anwendung sollte die Pflanze trocken sein. Wer seinen Buchsbaum vorher mit dem Hochdruckreiniger bearbeitet hat, sollte diesen erst trocknen lassen. Zusätzlich hat es sich bewährt, die Pflanze eine Woche lange im zwei tages Rhythmus mit diesem Mittel zu behandeln, damit der hartnäckige Buchsbaumzünsler keinerlei Möglichkeit hat zu überleben.

Helfen Sie Ihrem Buchsbaum in dem Sie den Buchsbaumzünsler bekämpfen.

 

Wichtig hat der Buchsbaum genügend Nahrung in Form von Dünger, ist er deutlich rubuster gegen den Schädling:

Compo 21581 Buchsbaum Langzeit Dünger 2 kg

 

Hier noch einmal der Link für das Mittel um den Buchsbaumzünsler zu bekämpfen:

Celaflor Schädlingsfrei Careo Konzentrat - 250 ml

 

 


Anzeige
Gelesen 5158 mal Letzte Änderung am Sonntag, 26 Juni 2016 13:47


Schreibe einen Kommentar

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.